Info

Um was geht es hier?

Das Stadtmuseum Stuttgart möchte Eure persönliche Stadtgeschichte kennenlernen und gleichzeitig eine Plattform bieten, wo Eure Geschichten geteilt, kommentiert und ergänzt werden können. Ihr seid die Zeitzeugen der jüngsten Vergangenheit und könnt am besten erzählen, wie Ihr die Geschichte Stuttgarts erlebt habt. Oder Ihr kennt jemanden der viel über Stuttgarts Vergangenheit erzählen kann. Sprecht mit Euren Großeltern, Verwandten, Euren Nachbarn, Freunden, der Familie – und haltet dies digital fest.

Eure Stadt, Eure Geschichte, Eure digitale Story…

Ob mit einem kurzen Handy-Film, mit Fotos oder einfach einer hier veröffentlichten Geschichte – auf dieser Plattform habt Ihr die Möglichkeit Eure Geschichten zu teilen und vor dem Vergessen zu bewahren.
Auf was Ihr bei der Erstellung Eurer Stuttgart-Storys achten solltet und wie Ihr die Story auf diese Plattform hochladen könnt, erfahrt Ihr in unseren Tutorials, Tipps und Anleitungen.

…Euer Museum

Einige besonders gelungenen Geschichten werden zudem fachkundig seitens des Museums ausgewählt und in die Ausstellung des neuen Stadtmuseums Stuttgart integriert!

Themen, Tags, Top 10

Wenn Ihr auf unserer Seite unterwegs seid, könnt Ihr alle Storys nach Euren persönlichen Interessen filtern.

Mit Themen wie »Ankommen in Stuttgart«, »Lieblingsplätze zwischen Solitude und Grabkapelle« u.a. sind schon ein paar Kategorien für Stories vorgegeben.

Oder Ihr schaut unter Tags nach, mit welchen Schlagworten die Geschichten verknüpft sind.

Wenn Ihr sehen wollt, welche Stories besonders beliebt sind, könnt Ihr unter Top 10 die Auswahl der zehn Stories mit der besten Bewertung anschauen.

Eure Meinung ist gefragt!

Gefällt Euch eine der Geschichten sehr oder findet Ihr, dass eine andere Geschichte gefühlt schon tausendmal erzählt wurde? Dann könnt Ihr diese entsprechend bewerten, ein oder maximal fünf Sterne vergeben *****

Oder Ihr habt ähnliches erlebt? Müsst zu einer Geschichte unbedingt auch noch Eure passende persönliche Erfahrung anhängen? Dazu gibt es die Möglichkeit, die Geschichten zu kommentieren und im besten Fall zu bereichern.

Noch Fragen?

Meldet Euch direkt bei Malena und Christine, dem Redaktionsteam für Eure Storys.